The below is an off-site archive of all tweets posted by @AndreasKlingler ever

December 2011

@decfreak @NicoHaase *seufzt* Dabei habe ich sogar noch daran gedacht aber dann gemeint, die falsche Variante wäre richtig. Danke!

via Tweetbot for iOS

“Die Zeit zwischen den Jahren ist die einzige Zeit im Jahr, an der die Deutschen mal Zeit haben.” - Zitat von uns unbekannter Quelle.

via Tweetbot for iOS

Gerade neue Tradition mit @Contra254 im Chaos gegründet: Sylvesterfrühstück. Lachs, Croissant, heiße Schokolade, Kaffee, Apfeltorte… :-D

via Tweetbot for iOS

Neu auf blog.akde: Rauchmelderterror für Hunde blog.andreas-klingler.de/2011/12/rauchm…

via blog.akde

“Japanologie-Schwester” erzählt über Anf. eines Arbeitg. über “hervorragende Computer-Kenntnisse”: Man sollte Excel-Felder verrechnen können

via Tweetbot for iOS

houellebeck In Nordkorea wird eben etwas weniger subtil inszeniert als hierzulande.

via Twitter Web Client (retweeted on 8:59 PM, Dec 28th, 2011 via Tweetbot for iOS)

Es gibt Aquarien als Wandersatz! Man stelle sich vor: Um das Audimax wäre kein Hotel, sondern ein Aquarium als Fassade gebaut worden! :-D

via Tweetbot for iOS

Verstand und Gefühl sollten öfter mal miteinander reden und sich umarmen.

via Tweetbot for iOS

@RedNifre Wie viel: 500€ + Semesterbeitrag. Ist evtl noch auf den alten Seiten des Studierendensekretariates einsehbar.

via Tweetbot for iOS in reply to RedNifre

@RedNifre WS 07/08 bis SS 08 ist die Antwort.

via Tweetbot for iOS in reply to RedNifre

peterbreuer Jahresrückblick 2011: J: ☠-O F: Strg+C/Strg+V M: ☢ A: ♔♕ M: †✈ ░ ░ J: ☢➡☼✓ J: ♀❍ A: USA AAⒶ S: Occupy-$ O: Apple-Q N: ♌(it.)⇒ D: ☭☑?

via Twitter Web Client (retweeted on 8:28 PM, Dec 27th, 2011 via Tweetbot for iOS)

“Freunde, mit denen man lachen kann bis man weint und weinen kann bis man wieder lacht” RT @AkiPensando: Amigos con los que me rio (…)

via Tweetbot for iOS

BillyGerwitz Nicht Facebook ist Scheiße, euer Freundes- und Bekanntenkreis ist es.

via Twitter Web Client (retweeted on 1:51 PM, Dec 27th, 2011 via Tweetbot for iOS)

Wie jedes Jahr wünsche ich mir, dass der in ferner Zukunft mal an einem familienundsoziallebenkompatiblem Termin stattfinden möge.

via Tweetbot for iOS

Ich weiß jetzt, wie die Menschen früher überleben konnten. Sie trafen sich einmal im Jahr an Weihnachten und aßen für das folgende Jahr.

via Tweetbot for iOS

Der Baum ist vor lauter Schokolade nicht mehr sichtbar? Einfach den Schoko-Baumbehang im Haus verteilt aufhängen. Wird irgendwann gefunden

via Tweetbot for iOS

@decfreak Echt? Wo? Details? Dann werd ich auch keinen Tee und Kaffee mehr mit “ordinärem Leitungswasser” machen können. OK, das wird teuer.

via Tweetbot for iOS in reply to decfreak

@decfreak Hey, wenn schon, dann übertreib’ ich’s richtig! ;-)

via Tweetbot for iOS in reply to decfreak

@chrschn_de Siebträger oder Mokkakanne. Also was ordentliches.

via Tweetbot for iOS in reply to chrschn_de

Es erstaunt mich, dass ich immer öfters Kaffeebars sehe, deren “Kaffee” aus einem WMF-Abwasserautomaten kommt. Wer geht da hin???

via Tweetbot for iOS

Abwarten RT @Truemmermaedel: Was tun, wenn Schweigen zu wenig und Reden zu viel ist?

via Tweetbot for iOS

Links im Hintergrund zu öffnen und später zu lesen ist blöd, wenn man sie weiterverbreiten will und dann die Quelle nicht mehr findet.

via Tweetbot for iOS

Schöne neue Arbeitswelt. Nicht ironisch gemeint. (via weiß-ich-leider-nicht-mehr :-/) sein.de/gesellschaft/n…

via Tweetbot for iOS

Da hätte ich jetzt zum ersten mal nach all dem Training auf der Lockpicking-Werkzeug gebrauchen können und hab’ natürlich keins dabei.

via Tweetbot for iOS

@NicoHaase Dann missioniere das doch bitte weiter! :-D

via Tweetbot for iOS in reply to NicoHaase

ist wichtiger als . Und besser für alle.

via Tweetbot for iOS

@Frufus Ich weiß leider nicht einmal, wie ich ohne eine Erkältung einen zubereiten kann. :-/

via Tweetbot for iOS in reply to Frufus

@NicoHaase Wiederholung: wortwörtliche Übersetzungen sind oft Quatsch und werde meist zum Lächerlichmachen mE nicht lächerl. Positionen verw

via Tweetbot for iOS in reply to NicoHaase

@NicoHaase Ach so, du meinst ein Lichtstäbchen! ;-)

via Tweetbot for iOS in reply to NicoHaase

@NicoHaase Ein beleuchteter Uhrenzeiger oder ein leuchtendes Beispiel für Qualitätsjournalismus.

via Tweetbot for iOS in reply to NicoHaase

vintageortacky What I hate most about Twitter: finishing a good tweet, having -1 characters left, and then having to decide which grammar crime to commit.

via Plume for Android (retweeted on 11:58 PM, Dec 20th, 2011 via Tweetbot for iOS)

@RedNifre Das ist traurig, aber nicht ganz falsch. Aber ein sehr interessantes Thema. Ich notiere mir das mal für den nächsten KTy

via Tweetbot for iOS in reply to RedNifre

Tage, an denen dir das Wasser zum Händewaschen in der Bahn auf einmal sehr warm vorkommt.

via Tweetbot for iOS

Ich sagte “Demut”, nicht “Lachanfall”! RT @decfreak: @AndreasKlingler Knie nieder vor mir, und ich zeige es Dir. ;-P

via Tweetbot for iOS

Wie lernt man Demut? Wichtige Frage.

via Tweetbot for iOS

Schmidtlepp Warum regt ihr euch eigentlich nicht darüber auf, dass mit Kim Jong Un wieder ein Mann Diktator von Nordkorea ist?

via Tweetbot for iOS (retweeted on 2:58 PM, Dec 20th, 2011 via Tweetbot for iOS)

@joke_s Du hast schon mitgekriegt, dass das ein Aprilscherz war, ja? ;-)

via Tweetbot for iOS

Generisch verwendbar: “Ein bißchen verrückt ist sie schon, aber wenn sie den Mund hält, ist alles OK!” *bwahahaha*

via Tweetbot for iOS

weckgeschnappt “ich will nicht einem Land leben, in dem Parteien verboten werden, sondern in einem, indem eine NPD an der Intelligenz des Volkes scheitert”

via Tweetbot for iOS (retweeted on 2:32 PM, Dec 17th, 2011 via Tweetbot for iOS)

@RedNifre Da es eigentlich ein kleiner Computer ist, finde ich die Bezeichnung “Taschenrechner” ganz toll. Ist nur leider schon belegt. :-)

via Tweetbot for iOS in reply to RedNifre

Gedankenfluch_t twitter ist kein hobby. twitter ist moderne kultur.

via Twitter Web Client (retweeted on 2:26 PM, Dec 17th, 2011 via Tweetbot for iOS)

NeoXtrim Bis zu 70% der H&M-Textilien mit Hilfe von Kinderarbeit.@hmdeutschlandland das retweetaktiv-gegen-kinderarbeit.de/archives/504-b…47wp plz RT

via Echofon (retweeted on 2:25 PM, Dec 17th, 2011 via Tweetbot for iOS)

Beim Zerstören eines Lebkuchenzuckerhauses: “Das sind sogar dieselben Pilze wie letztes Jahr”-“Du meinst die gleichen?!”-“Nein.”-“Oh.”

via TweetDeck

kimonai Jesus hatte am Anfang auch nur 12 follower, aber dann hat er echt was draus gemacht.

via Twizzter (retweeted on 6:06 PM, Dec 15th, 2011 via Tweetbot for iOS)

NicoHaase Bugs have feelings too! neunmalsechs.blogsport.eu/2011/12/13/bug…

via Twitter Web Client (retweeted on 5:49 PM, Dec 15th, 2011 via Tweetbot for iOS)

Ein Spiegel für Leute, die sowieso schon wissen, wie sie aussehen. pic.twitter.com/zKUTAZfR

via Tweetbot for iOS

Tolle Idee! RT @maescot: Die @SBahnBerlin Berlin samt Internetseite ist ausgefallen und organisiert sich gerade über Twitter. Faszinierend.

via TweetDeck

Die Masse ist träge, auch wenn die meisten Massen das nicht glauben.

via Tweetbot for iOS

Tja, ich kenn’ das eher andersherum! :-/ RT @die_sylvi: Warum sucken Kerle eigentlich so, wenn es um Mitleid/Trösten/Anteilnahme geht? :-(

via Tweetbot for iOS

D’OH!!! Und das ist mir im Dezember passiert! RT @benediktbicker: @AndreasKlingler *hust* Publikationsdatum *hust*

via Tweetbot for iOS

Faszinierend! RT @Yuccatree: 47 year old television signals bouncing back to Earth bit.ly/vFfGdx

via Tweetbot for iOS

DrWaumiau ”Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Füße?” - ”Nein.” - ”Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrückt.”

via Echofon (retweeted on 10:21 PM, Dec 14th, 2011 via Tweetbot for iOS)

@schwarzmaler20 Mal ‘was neues, sehr schön. Das einzige Problem sind die “Werbeunterbrechungen” (also andere Tweets) gewesen. :-)

via Tweetbot for iOS in reply to schwarzmaler20

@FranziTr Diese Weite… Solche Leere… Das ist etwas, dass mir an Amerika gefällt. Da merkt man erst, wie dicht Europa besiedelt ist.

via Tweetbot for iOS in reply to FranziTr

@maescot Geht mir manchmal auch so, aber wenn der Monitor bunt genug ist… ;-)

via Tweetbot for iOS in reply to maescot

Nachmittag oder Weltuntergang?

via Tweetbot for iOS

Regen und Sturm ist gut für die Produktivität. Also, wenn man drinnen ist.

via TweetDeck

@RedNifre Streng genommen schon, aber man muss ja nicht alles wörtlich nehmen. :-)

via TweetDeck in reply to RedNifre

Frei sind wir dann, wenn uns jede Person beliebig blöd angucken darf und wir trotzdem darüber stehen können.

via TweetDeck

FKTVTwipsy Für ist doch sicher bei der noch ein Plätzchen frei, als Antikorruptionsbeauftragter, oder?

via Twitter Web Client (retweeted on 12:37 PM, Dec 13th, 2011 via Tweetbot for iOS)

CSSHumor { float: right; }

via Hootsuite (retweeted on 7:17 PM, Dec 12th, 2011 via Tweetbot for iOS)

Diegoistic Wisst ihr, was lustig ist? Gemälde von Adam und Eva zu betrachten, auf denen sie beide einen Bauchnabel haben. Denkt mal darüber nach.

via Twitter Web Client (retweeted on 7:06 PM, Dec 12th, 2011 via Tweetbot for iOS)

robvegas Raubkopierer sind Verbrecher. Oder Berater der EU-Kommission in Fragen der Internetfreiheit

via Twitter Web Client (retweeted on 7:02 PM, Dec 12th, 2011 via Tweetbot for iOS)

“An unexpected error” - Welche Fehler erwartet eigentlich?

via TweetDeck

peterc The life of a software engineer: bonkersworld.net/images/2011.11… (funny pic)

via Twitter Web Client (retweeted on 9:11 PM, Dec 11th, 2011 via TweetDeck)

@NicoHaase Ich werd’ darüber auch noch einen Blog-Beitrag schreiben.

via TweetDeck in reply to NicoHaase

@NicoHaase Oktober, glaube ich. Auf es.akde aber eigentlich nicht mehr; ich hab’ nur vergessen, für die mobile Version das zu deaktivieren.

via TweetDeck in reply to NicoHaase

“Googeln vor’m Twittern” ist das neue “Denke, bevor du sprichst.” (frei übers. v. @DeboConfesarQue)

via TweetDeck

souslik Heute geh ich raus an die frische Luft. Bin gespannt, ob sich die Welt seit meiner Anmeldung bei Twitter verändert hat.

via Twitter Web Client (retweeted on 8:04 PM, Dec 11th, 2011 via TweetDeck)

Neu auf blog.akde: Twitterschau: Meine schönsten Tweets bis Oktober 2010 bit.ly/uDL6sC

via TweetDeck

E-Mail-Verlust zufriedenstellend erklärt: “Vielleicht hat sich die -Mail ja verlaufen, weil sie meinen Orientierungssinn hat.” :-)

via TweetDeck

@Nightwolf42 Sprich, es gibt evtl. zwischen den Jahren einen Patch von mir. :-)

via TweetDeck in reply to _andreas42

@Nightwolf42 Ha! Das ist eines der wenigen Dinge, die ich auch schon vermisst habe und wegen denen ich schon im Code gewühlt habe.

via TweetDeck in reply to _andreas42

Eben einen Anruf von Tagesz. aus Zürich bekommen.Spontan mal eben ein Photo von mir aus Toledo für 100€ verkauft. Nett. bit.ly/sRWmHF

via TweetDeck

(Die Adresse des RSS-Feeds des Blogs aus letztem Tweet ist übrigens im Quellcode versteckt: steel.twoday.net/index.rdf )

via TweetDeck

Blog-Sonntag | Ein Polizist bloggt über Erlebnisse mit Anrufern des Polizeinotrufes. steel.twoday.net

via TweetDeck

@maescot Beeindruckt? Naja, bei mir waren es eher Lach- und Heulanfälle (Ich seh’ heut’ noch die Goldhamster-GIFs im Rad sich drehen :-D)

via TweetDeck in reply to maescot

Neu auf blog.akde: RSS-Aggregator wie Google Reader auf eigenem Server blog.andreas-klingler.de/2011/12/rss-ag…

via blog.akde

@maescot Bezüglich der Inhalte(außerhalb von “Großmedienseiten”)finde ich das Netz spannender als vor 10 J.Neues entdecke ich ständig :-)

via TweetDeck

Wem kommt der Stil bekannt vor? So könnten , , 1997 ausgesehen haben. 1x-upon.com (via @medienrauschen über rss)

via TweetDeck

Das Verhältnis zu der , in Geschichte und Gegenwart. /via fefe en.wikiquote.org/wiki/Yes,_Mini…

via Twitter Web Client

haekelschwein Dass die Sparpreise 25 & 50 oft schon ausgebucht waren, wenn ich sie brauchte, lag wohl auch an der „geringen Nachfragfail

via Twitter for Mac (retweeted on 1:06 PM, Dec 10th, 2011 via Tweetbot for iOS)

@Nightwolf42 Ich hätte dabei ja soooo viel Lust, ein modernes, lokales, substanzvolles, tagesaktuelles Netzmagazin zu entwickeln, aber…

via Tweetbot for iOS in reply to _andreas42

@Nightwolf42 Na und? So ein Käseblatt muss man doch sowieso nicht ernst nehmen. Bin ja gespannt, ob’s die in 15 Jahren noch geben wird.

via Tweetbot for iOS in reply to _andreas42

“Ich kann die Vergangenheit nicht ändern; aber wie die Zukunft wird, entscheiden wir.” (aus Los Misterios de Laura, rtve.es)

via Tweetbot for iOS

Ein blinkendes -Schild ist ein Alarmsignal für einen Notfall. Hab’ ich noch nicht gewusst. bit.ly/rsnlWP

via TweetDeck

@RedNifre Ups… so kann man es auch sehen. Mist!!!

via TweetDeck in reply to RedNifre

funktioniert nicht. Ist wohl kaputt. Ich schlage seit Jahren alle Schnaken tot und lasse andere Insekten in Ruhe. Nützt aber nix.

via TweetDeck

@maescot Kann ich nicht wissen; ich weiß nur,das ich es nicht finde.Abseits der Wege, die man kennen muss, gibt es m.E. noch mehr als früher

via Tweetbot for iOS in reply to maescot

haekelschwein Es läuft was schief, wenn Unternehmen an den eigenen Fehlern verdienen!

via Twitter for Mac (retweeted on 5:00 PM, Dec 9th, 2011 via Twitter Web Client)

Dass es ständig zur biologischen Mittagszeit dunkel wird, irritiert mich jeden Tag auf’s neue.

via TweetDeck

Der ewige Kreis: Erst Klischees schaffen und zementieren und dann Ratschläge geben, wie ihnen entkommen kann.

via TweetDeck

Da in meiner TL seit gestern viele über meckern und ich jetzt auch zu Hause bleiben muss: Ist schon sooo ansteckend???

via TweetDeck

Würden wir nie anhalten, würden wir nie reflektieren.

via TweetDeck

hoch21 Geist ist geil!

via Tweetbot for iOS (retweeted on 4:03 PM, Dec 8th, 2011 via TweetDeck)

Seit kurzem im Piloty und gleich wieder nach Hause. Mir ist sehr unwohl. Legt sich bis zur Nikolausfeier von @d120de hoffentlich wieder :-((

via TweetDeck

Der ursprüngliche Preis. Also, DAFÜR hätte in ihn evtl. gekauft. RT “@tknuewer: @AndreasKlingler Hier: ow.ly/i/mQIq

via Tweetbot for iOS

Kommentare lesen!! RT @tknuewer: Wie großartig: Der Milliarden teure Rasierer bekommt sensationelle Nutzerbewertungen - amazon.de/Braun-Kombi-51…

via Tweetbot for iOS

@tknuewer Gibt’s evtl. irgendwo ein Bildschirmfoto bzw. wie hoch ist der “Originalpreis” gewesen? Ist wohl mittlerweile korrigiert worden.

via Tweetbot for iOS in reply to tknuewer

Hach, wieder was schönes von @DeboConfesarQue: “Du illusionierst mich mit deinen Worten, aber du desillusionierst mich mit deinen Taten.”

via TweetDeck

Kann man eigentlich auch ausschalten?

via TweetDeck

RT @RedNifre: Wenn es eine Rufnummer gäbe, unter der man Radio hören könnte, müssten wir Rundfunkgebühren für Festnetztelefone zahlen.

via TweetDeck

Mit Hilfe des Tipps von @MScDoc habe ich mein Problem mit und “virtuellen E-Mail-Adressen” gelöst u. dokumentiert bit.ly/rJIol9

via TweetDeck

-Sprecher bricht bei der Vorstellung der neuen Mobilfunktarife in ES über die Tarifstruktur in Tränen aus! elmundotoday.com/2011/12/un-por…

via Tweetbot for iOS

wischi90 Bei leichten Depressionen hilft ein Bad mit ätherischen Ölen - bei schweren, ein Bad mit Fön!

via Plume for Android (retweeted on 5:46 PM, Dec 6th, 2011 via Tweetbot for iOS)

Manchmal vergeht die Zeit wie beim Twittern.

via Tweetbot for iOS

man0lis Es wurde ein großer Hersteller von Malware aufgedeckt: Faber-Castell

via Twitter for Android (retweeted on 9:26 AM, Dec 6th, 2011 via Tweetbot for iOS)

Die des Twitterers ist sein Profilbild.

via Tweetbot for iOS

“Ein wahrer Freund sieht den Schmerz in deinen Augen, während alle anderen glauben, dass du lächelst.” (übersetzt von @DeboConfesarQue)

via Tweetbot for iOS

CSSHumor .ninja { color: black; visibility: hidden; }

via Hootsuite (retweeted on 9:39 PM, Dec 5th, 2011 via Echofon)

Was man anderen Menschen bedeutet, erfährt man manchmal mehr durch dass, was sie nicht tun, als über das, was sie tun.

via Echofon

Manche Menschen merken, dass sie keine Beziehungen pflegen können, erst dann, sobald sie wieder alleine sind.

via Echofon

RT @Niisama: @AndreasKlingler Und das großteils auch noch falsch. #BGE ist konträr zu linker Politik. Links ist Vollbeschäftigung.

via Echofon

@WirreGedanken Aber Unwissenheit ist dennoch oft ein Segen.

via Echofon in reply to WirreGedanken

Der hat gut gezeigt,dass die alles, was man ihnen zum Fraß vorwirft, zwanghaft in ihr Links-/Rechts-Schema einzwängen wollen

via Echofon

@MScDoc Oh… das ist ja interessant. In die Richtung habe ich noch gar nicht gedacht. Vielen Dank schonmal, ich schau mir das mal an!

via Echofon in reply to MScDoc

@schwarzmaler20 Ist aber sicherlich geschmackssache und auch abhängig davon, ob man “genug” Tweets ständig bekommt und den Überblick behält.

via TweetDeck in reply to schwarzmaler20

@schwarzmaler20 Jein.Ich habe eine Hauptliste,in die ich immer reinschaue. Spart Zeit.Wenn ich mehr Zeit habe, schaue ich mir die anderen an

via TweetDeck in reply to schwarzmaler20

@MScDoc (…) procmail-Weiterleitung,die aber nicht in der vorliegenden MySQL-Konfiguration funktioniert. cheint generell schwierig zu sein

via TweetDeck in reply to MScDoc

@MScDoc Öhm…. Ich setzte das E-Mail-System hier nicht auf; aber exim ist hier fürs Empfangen zuständig und hat auch (…)

via TweetDeck in reply to MScDoc

@schwarzmaler20 Um Ordnung zu halten um mit der Tweet-Flut fertig zu werden und anfangs unsichtbar zu folgen. (vgl. bit.ly/vQKWL0)

via TweetDeck in reply to schwarzmaler20

Wenn du deinen wirklich freien Lauf lässt, kannst du nicht wissen, wohin sie dich tragen.

via TweetDeck

Weiß jmd, wie man zum Sortieren von -Mails bringt, wenn keine Systemkonten, sondern eine -DB benutzt?

via TweetDeck

@FranziTr ???? Ei, warum denn? Daran bist du doch nicht Schuld! Oder hast du so viele Alias-Konten? ;-)

via TweetDeck in reply to FranziTr

Es gibt so Tage, da helfen dir bei auch Listen als Ordnungsinstrumente nur noch bedingt. *weitergrab*

via TweetDeck

GrafSusanne Verdammt geiler Beitrag zum von bit.ly/vYZCu1 anhörpflicht!

via TweetDeck (retweeted on 10:42 PM, Dec 4th, 2011 via TweetDeck)

-Podcast-Lizenzbedingung laut : “Es dürfen maximal 3 Links auf einen Podcasts vorhanden sein.” *LiegLachendAmBoden*

via TweetDeck

(…) Club-Mate, Fritz-Cola und Bionade getrunken werden.” youtu.be/qjimj3izKYg (via @Contra254)

via TweetDeck

“Ein friedenstiftendes, verantwortungsbewusstes Unternehmen wie Coca-Cola musste massive Umsatzeinbußen hinnehmen, weil nur noch (…)

via TweetDeck

@TSmithRV Ihr wisst schon,wie die TT funktionieren? #bpt112 trendete gestern und wird heute niedriger gerankt,da es nix “neues” mehr ist :-)

via TweetDeck

Leider haben gerade Trolle besonders viel freie Zeit und großes Sendungsbewusstsein. Und in einer darf jeder reden. :-/

via TweetDeck

ist doch auch nur noch (tendentiell) ein Medium für Ältere und die Unterschicht.

via TweetDeck

funktioniert nicht (wunschgemäß), wenn jeder eine Meinung, aber nur wenige eine Ahnung haben.

via TweetDeck

deBaernd Was ich geil finde: Linksruck weil und Faschisten weil “für” Nazis = wir machen was richtig :-D

via Twitter Web Client (retweeted on 3:25 PM, Dec 4th, 2011 via TweetDeck)

Oibelos Bei SPD stehende Ovationen für die Parteibonzen, bei Piraten für Bürgerrechtlerin der russischen Piraten.

via Twitter Web Client (retweeted on 2:51 PM, Dec 4th, 2011 via TweetDeck)

digitalzustand Die SPD ist auch nicht mehr als eine belehrende Altherrenrunde, die dann immer genau weiß was zu tun ist, wenn sie gerade nicht regiert.

via Twitter Web Client (retweeted on 2:40 PM, Dec 4th, 2011 via TweetDeck)

“Gutenberg hätte bei den(…)Piraten einen Aufnahmeantrag gestellt,weil er unsere Positionen zu dem Urheberrecht interessant fände”

via TweetDeck

RT @SebJabbusch: Manche Parteien schauen nach vorne. Manche Parteien hören Helmut Schmidt zu #bpt11 #bpt112 #Offenbings (via @tobiheck)

via TweetDeck

MannVomTheater Ein Hammelsprung wäre bei den Piraten übrigens keine Alternative. Zuviele würden über die Kabel stolpern…

via Twitter for iPad (retweeted on 12:10 PM, Dec 4th, 2011 via TweetDeck)

Für mehr (logische) Vernunft, für zum Erfolg, statt aber-wir-müssen-uns-auch-für-die-armen-Robbenbays-aussprechen

via TweetDeck

Egal in welchem Gremium/Verein,die üblichen Verdächtigen sind überall präsent und in ideologischer Mission für den Weltfrieden unterwegs.

via TweetDeck

@Levpan “überladen”:Eine Partei mit Positionen zu überfrachten,zu verwässern,über die eigentlich Konsens herrscht.So kann man sich verlieren

via TweetDeck in reply to Levpan

Die so zu überladen, dass sie sich gegen alles gleichzeitig einsetzen soll, würde sie handlungsunfähig machen.

via TweetDeck

“Die Medien sahen in den (wie stets) das, was sie sehen wollten” bit.ly/rPp4gU (via @ToaTs_DE)

via TweetDeck

Tomcat_ Was ist denn eine “wlanparty”? Tanzt man da mit dem Laptop durch den Raum?

via Twitter for iPad (retweeted on 6:15 PM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

@heeeeenni Wenn man das (vibrierende) Smartphone auch an der falschen Stelle trägt… ;-)

via Twitter Web Client

Schön,dass die von anderen Parteien vertriebenen Fundis in d. nicht durchkommen und sich meine Meinung durchsetzt *g*

via TweetDeck

@PiratenIsi Es ist aber auch jedermanns gute Recht, sich herauszuhalten und andere in diesen Fragen auch für sich entscheiden zu lassen.

via TweetDeck

_G_Baer_ Ich glaube wir verwirren gerade ‘Die Linke’ und die ‘FDP’. Wir sind fürs , wollen auch keine Managergehälter begrenzen. Haha!

via Twitter for Android (retweeted on 5:33 PM, Dec 3rd, 2011 via Twitter Web Client)

schwarzmaler20 Demokratie muß erkämpft, erhalten und verteidigt werden. Die stärkste Waffe gegen Demokratie ist der Zins.

via Twitter for Mac (retweeted on 5:33 PM, Dec 3rd, 2011 via Twitter Web Client)

schwarzmaler20 …was wäre eigentlich so schlecht daran, Vermögen mit dem Tod verfallen zu lassen?

via Twitter for Mac (retweeted on 5:30 PM, Dec 3rd, 2011 via Twitter Web Client)

Ich höre gerade passend zum von @kleemusik “Stell dir vor, es wird diese andere Welt geben… Statt Angst regiert die Zuversicht”

via TweetDeck

_andreas42 Und ausgerechnet das Thema wird jetzt von übertragen?

via TweetDeck (retweeted on 5:28 PM, Dec 3rd, 2011 via Twitter Web Client)

@Nightwolf42 Dagegen habe ich ja auch nix gesagt. :-) Ich bin gerade auch nur halb dabei.

via Twitter Web Client in reply to _andreas42

@Nightwolf42 Dieser Ansicht sind halt etliche aktuell nicht, die darüber reden. Tja, ist anstrengend.

via Twitter Web Client in reply to _andreas42

Es ist traurig, dass viele Menschen nicht einmal über neue Konzepte nachdenken wollen und sofort in (Kommunismus-)Reflexe verfallen.

via TweetDeck

quergelebt Leben ist so Bauklötzchen spielen. Kaum hast du dir deine kleine Welt fertig gebaut, kommt von irgendwo jemand und schmeißt alles um.

via Mobile Web (retweeted on 5:18 PM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

Zum Glück kenne ich niemanden, der das irrelevante Kampfblatt ernst nimmt. wird evtl. schlimmer focus.de/politik/deutsc…

via TweetDeck

(Könnte es zumindest sein. Die Zukunft wird’s zeigen.) RT @crackpille: ist “Freiheit statt Angst” auf dem Arbeitsmarkt.

via TweetDeck

heißt nicht, dass alle Wünsche gleichzeitig in Erfüllung gehen. Von Zeit zu Zeit muss man daran erinnern.

via TweetDeck

AndiPopp Piraten-Supper-Zitat: “Die Grünen sehen uns im Rückspiegel, während wir vor ihnen herfahren”“Dann fahren die ja rückwärts.”

via UberSocial for Android (retweeted on 4:10 PM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

Ich hab’ Lust, auf dem Kellertreff am voraussichtlich 16. über’s bedingungslose Grundeinkommen zu diskutieren.

via TweetDeck

zweifeln Ich sehe das übrigens als bisher einzige Form, mit der technischen Wegrationalisierung von Arbeit umzugehen.

via Hotot (retweeted on 4:09 PM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

Das einzig Dumme am Ergebnis für das ist,dass die jetzt eine Steilvorlage für Aufreger haben

via TweetDeck

Das Ergebnis spiegelt sogar meine persönliche (gespaltene) Meinung zum (bedingungsloses Grundeinkommen) genau wieder.

via TweetDeck

ekvidi Die Grenze zwischen Politik und Wahnsinn ist fließend.

via Twitter Web Client (retweeted on 3:34 PM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

@NeoXtrim Und wie viele werden austreten, wenn sich die Visionen verweigern? Es muss ja nicht zu Beginn alles perfekt sein.

via TweetDeck

mueslikind Wir sollten keine Aussagen darüber treffen, wie Menschen “sind”, sondern welche Möglichkeiten wir ihnen eröffnen wollen!

via TweetDeck (retweeted on 1:12 PM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

@fernsehfrei Es ist übrigens schon der 9.! ;-)

via TweetDeck in reply to gotravelji

RT @Afelia: Die Kameras filmen sorgsam an allen Frauen vorbei.

via TweetDeck

@larswestphal Ist aber leider ein grunsätzliches Problem. Du könntest über jedes Thema den kompletten füllen. :-/

via TweetDeck in reply to larswestphal

Man merkt, dass viele keine Gremienerfahrung haben. Schon mal Studentenparlamente mit JuSos erlebt??? *lach*

via TweetDeck

MannVomTheater Bei den Vertretern der Presse sehe ich auffällig wenig Frauen.

via Mobile Web (retweeted on 12:59 PM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

Stream auf 420bot.net/bpt112.php geht

via TweetDeck

Wird jetzt über das eigentlich Wichtige abgestimmt? ;-)

via TweetDeck

*ichlachmittot* RT @CSU_net: Grüße nach Offenbach! Macht keinen Unsinn, wir sind vor Ort :-)) /db

via TweetDeck

Man bekommt wieder mal vorgeführt, wie Massenmedien arbeiten: Sexismus geht immer,Inhalte sind “zu komplex”.

via TweetDeck

manuelbewarder Die könnte an diesem Wochenende nach links rutschen, die in die Mitte.

via Twitter Web Client (retweeted on 11:47 AM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

@zeitonline “viele Männer” Das musste natürlich für’s Weltbild besonders hervorgehoben sein, gelle?

via TweetDeck in reply to zeitonline

akreye Reklame für mich selber: Zum ein Blick auf den digitalen Generationenkonflikt in der deutschen Politik bit.ly/smzJRh

via TweetDeck (retweeted on 11:11 AM, Dec 3rd, 2011 via TweetDeck)

“Die neue liberale Hoffnung Deutschlands.” - -Anhänger merken es langsam.

via Echofon

@buk Aber ich wäre dir dankbar, wenn du mir sagen könntest, woher ich zuckersüße Orangen hierzulande erwerben könnte. :-)

via Echofon in reply to buk

@buk Etliche Exemplare, die ich die letzte Zeit gesehen habe, sind tatsächlich gelblich gewesen! Gut, nicht alle sind so. Aber etliche.

via Echofon in reply to buk

@buk Ich würde mal behaupten KOMMA du hast noch nie eine gute Orange vom sonnenverwöhnten Baum direkt in Spanien gegessen ;-)

via Echofon in reply to buk

Zum Heulen: In Spanien sind Orangen orange und süß. In Deutschland gelb und sauer.In Madrid aß ich ständig Orangen;hier ist es eine Qual :-(

via Echofon

@MScDoc Yep. In Frankfurt kann man übrigens ab dem 7.12. für den 15.3. bestellen. Der Wecker ist gestellt….

via Echofon in reply to MScDoc

@MScDoc Servicetweet: Pispers in Mainz ist lt. Veranstalter schon komplett ausverkauft. :-(

via Echofon in reply to MScDoc

@buk “Genug nix geschafft” - ist ‘was d’ran. :-)

via Echofon in reply to buk

Was im Wandel der Arbeitswelt m.E.bisher kaum diskutiert wird: Die Fähigkeit zur Selbstorganisation wird für fast alle viel, viel wichtiger.

via Echofon

“Feierabend” ist auch so ein Wort aus einer vergangenen Zeit.

via Echofon

There’s more tweets in this month! Go up and select a date to see more ↑